Neuverpachtung des Fischereirechtes für Teilbereiche des Göstra- und Steinbaches mit Gehaigbach

Die Gemeinde Köditz verpachtet ein Fischrecht, dass sich entlang der Göstra erstreckt im Bereich zwischen der Brücke beim ehemaligen Badeteich bis zur Radwegbrücke an der B 173. Außerdem gehört dazu ein Teilbereich des Steinbaches im Bereich der Gemarkung Köditz bis zur Einmündung in die Göstra und der Gehaigbach. Insgesamt hat das Fischrecht eine Länge von ca. 6,5 km. Die Pachtdauer beträgt nach dem Bayerischen Fischereigesetz 10 Jahre. Der Pachtpreis beträgt 300 €/Jahr. Interessenten wenden sich für weitere Informationen bitte an die Gemeindeverwaltung (Frau Herold, Tel. 09281/706612, E-Mail: annika.herold(at)gemeinde-koeditz.de)